Recent Posts

Funchals Gärten

, , No Comment

Auch nach zig Madeira-Reisen besuchen wir bei jedem Aufenthalt die großen Gärten der Hauptstadt Funchal. So stillen wir – meist im Winter – unseren ersten Heißhunger auf Blüten und Grün.  Als echte Erholungsoasen bringen sie …

Read Post →

Japan-Flair im Vorgarten

, , No Comment

In einem Nachbarsgarten hat ein versierter und sehr geduldiger Besitzer seinen Vorgarten zu einer japanisch inspirierten Miniaturlandschaft gestalte. Mit Gespür für ausgewogene Proportionen hat er auf erstaunlich wenig Fläche ein hügeliges Idyll geschaffen, mit Wasserfall, …

Read Post →

Der Teich lebt!

, , No Comment

und wie! Wildlife in Berlin-Blankenburg! Glaubst du nicht? Naja, ich meine nicht die ständigen Bewohner wie die hübschen Libellen oder die nervigen Mücken, auch nicht die Frösche mit ihren liebestollen Nachtkonzerten. Reiher – Besuch: Wir …

Read Post →

Rund sind alle meine „Buchse“

, , No Comment

Buchs? Wie langweilig, dachte ich immer, exakt gestutzte Kleinhecken an Beetränder vor Augen. Auch die klassischen Schnittfiguren in Schlossparks fand ich doch recht angestaubt. Tschja, auch Gartenansichten entwickeln sich. Inzwischen kullern so einige Buchskugeln in …

Read Post →

Ersatz für Hortensien – Ideensuche

, , No Comment

Härtetest für Pflanzen: ein schmaler Beetstreifen zwischen Haus und Zaun, vormittags im Schatten, sehr trockener Boden durch die große Ligusterhecke des Nachbarn. Was passt da hin, liebe Fachleute? Natürlich keine durstigen Sträucher! Was hab ich …

Read Post →

Ringelnatter beim Froschimbiss

, , Comment Closed

Nichts für Zimperliche: Ringelnatter bei ihrem Abendbrot Ich wollte meinen Augen nicht trauen, mitten auf unserem Gartenweg sehe ich eine Schlange (jetzt weiß ich: eine Ringelnatter) und einen Frosch – allerdings für den Frosch ein …

Read Post →

Teich muss!

, , Comment Closed

Garten ohne Wasserflächen geht mal gar nicht. Da waren wir uns alle einig. Entschlossen haben wir uns 1997 eine „Wasserlandschaft“ gebastelt, mit einfachen Mitteln und geringstmöglichen Kosten (nach Hausbau war Ebbe in der Baukasse). Also …

Read Post →

IGA 2017 in Marzahn: Daumen hoch!

, , No Comment

Meine ganz persönliche IGA-Sicht: Ich bin nicht gerade Fan Berliner Stadtpolitik. Aber diesmal macht sie mich richtig froh und des Lobes voll: Die Internationale GartenAusstellung nicht auf einer Totalbrache als rein temporäres Konzept zu gestalten, …

Read Post →