Garten-LIEBE: Bloginhalt

Liebe ist allgegenwärtig, glücklicherweise. Aber Garten-LIEBE? Ist das nicht bissel zu hoch gegriffen?

Kann sein. Aber wen sie erwischt, der durchlebt durchaus heftige Leidenschaften. Das kann an selben Tag durchs ganze Alphabet gehen, vom großen „AAH“ über „Omm“ bis „Zum Teufel nochmal“. Und bei mir hält diese Liebe nun schon Jahrzehnte an, macht mein Leben reich und spannend. Da kann ich noch so verdrießlich sein, wenn ich paar Minuten im Garten stehe, stiehlt sich ein Lächeln ins Gesicht und wird bald zu breitem Grinsen…

Wie oft bei Verliebten will auch ich Andere an meinem Glück teilhaben lassen. Ob das überhaupt jemanden interessiert?  Naja, Du mußt ja nicht weiterlesen…

Zwei Warnungen vorab:

  1. Erwarte keine fachmännische Gartentipps zu Anbau und Hege, ich lerne jeden Gartentag Neues, bin aber kein Profi!
  2. Erwarte keine fertigen Ausflugspläne, sondern Anregungen aus meiner persönlichen Sicht.

Worüber ich blogge:

Anregungen zum Selbermachen: Entdeckungen in Nachbar-Gärten, mir vor die Linse gekommene besonders schöne Gartenbilder und Pflanzenkombinationen; Tricks und Tipps erfahrener Gärtner; meine Einsichten bzw. Irrtümer (von denen mein Garten reichlich bietet), und –  ich liebe Selbermachen – auch manches Bastelprojekt

Ausflüge ins Gartengrün:  grüne Schätze  in den kleinen und großen, bekannten und fast geheimen Gärten und Parks in und um Berlin

Gartenreisen in andere Länder:
von unseren –  immer selbst organisierten – Gartenreisen nach England, Madeira, Holland

Lesespaß: Geschichten von meinem Begleiter Teddy, frechen Berliner Socken,  Gartenpantinen und noch anderen Gesellen

Ich freue mich auf Deine Kommentare und Tipps.  Schicke mir  gerne auch Deine Beiträge per Mail e-mail: info@gartenliebe-berlin.de

Danke für´s Vorbeischauen!

Deine gartenverliebte Milli